Erziehungs- und Familienberatung

für Eltern, Kinder, Jugendliche & Familien


S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kennen Sie das auch?

Zum Beispiel in folgenden Situationen:

  • Unsere 10-jährige Tochter hat keine Freundin. Sie wird gemobbt.
  • Ich bin ganz verzweifelt. Ständig kommen aus der Schule Klagen, dass unser 8-jähriger Sohn den Unterricht stört.
  • Unser Baby ist 4 Monate. Wir haben uns das ganz anders vorgestellt.
  • Ich bin bei der Erziehung meiner Kinder verunsichert, möchte keinen Fehler machen.
  • Mein Partner ist fremdgegangen. Was wird aus unserer Familie?
  • Mein Kind kann abends nur schwer einschlafen, wacht nachts öfter auf und will nur noch bei uns schlafen.
  • Ich bin 17 und habe im Moment ständig Ärger mit meinen Eltern. Am liebsten würde ich ausziehen.
  • Ich bin seit kurzem geschieden und mir geht es schlecht. Ich fühle mich überfordert und mache mir Sorgen um die Zukunft meiner Kinder.
     

Wir beraten Sie bei ...

  • Fragen zur Erziehung
  • Bewältigung von Trennung und Scheidung
  • Schwierigkeiten zwischen Eltern und Kindern
  • Beziehungsgestaltung innerhalb der Familie
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Persönlichen Konflikten
  • Leistungs- und Schulanforderungen
  • Entwicklungsverzögerung
  • Emotionalen Auffälligkeiten im Sozialverhalten Ihres Kindes
  • Übergängen (Eingewöhnung Kita, Wechsel Kita und Schule)
     

Zu unserer Arbeit gehören ebenfalls:

  • Allgemeine Beratung von Kindern, Jugendlichen, jungen Volljährigen, Eltern, Erziehern und anderen Erziehungsberechtigten in Problemsituationen
  • Krisenintervention
  • Psychologische/Soziale Diagnostik
  • Leistungsdiagnostik
  • Sexualberatung
  • Paarberatung
  • Entwicklungspsychologische Beratung
  • Kollegiale Fallberatung für andere Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten etc.
  • Therapeutisches Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
  • Gestaltung von Elternabenden in Schulen und Kindergärten zu Themen wie: Grenzen setzen, Pubertät und Mobbing
     

Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.
Jede Beratung ist kostenlos und unabhängig von Religion und Nationalität.

Ihre Gesprächspartnerinnen sind:      

Mandy Rüdiger

M.A. Psychosoziale Therapeutin/ Beraterin/
Paarberaterin
Systemische Beraterin i.A.

Leiterin der Beratungsstelle

Ines Tinneberg Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH)
Systemische Beraterin
Yvonne Merker M.A. Erziehungswissenschaft
Systemische Beraterin (SG)

Die Erziehungs- und Familienberatung wird vom Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Dessau-Roßlau gefördert.
Wir sind im Lokalen Netzwerk für Kinderschutz (Frühe Hilfen) der Stadt Dessau-Roßlau vertreten sowie Kooperationspartner der „Kleinen Arche“.